Mal wieder: Drogenpanik

Bemerkenswerte drogenpolitische Wahrheiten, formuliert von Jürgen Oetting. Mit „Wahrheiten“ meine ich für Menschen relevante logische Schlüsse, die, weil letztlich unbeweisbar, diskutiert werden können und müssen. Im Gegensatz dazu sind mir „Fakten“ unter laborbedingungen erzeugte, wiederholbare Messergebnisse, welche zwar unwiderlegbar sind, mit der Lebenswirklichkeit von Menschen aber oft herzlich wenig zu tun haben. Trotzdem können solche Fakten als Zunder für Drogenpanik oder Pseudoargumente für alternativlose Gesetzgebung dienen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s