Libra, Ressort Elektrochemie

Libra Chillt

Libra leitet das Ressort Elektrochemie. Als naturtalentierte Klarträumerin schon seit früher Kindheit lotet sie die Tiefen des Unterbewußten aus. Inzwischen genießt sie gern kleine Tanzfeste zu elektrischer Musik und weiß um die Wirkung von Feenstaub und Glückspillen. Ihr Fachwissen und noch viel mehr teilt sie normalerweise mit den Lesern ihres Blogs „Self“, wo sie sich immer über interessierte Besucher freut. Libras Beiträge für die Drogenpolitik sind meist Texte aus diesem Blog, entweder komplette Reblogs oder leicht überarbeitete Zusammenfassungen.

Referenzen:

Marijuana
Der nette Flash für zwischendurch. Wenig davon macht sogar aktiv! Zu viel macht mich faul und gleichgültig.

Amphetamin
Mittlerweile habe ich meine Begeisterung dafür verloren. Es macht halt einfach nur wach. Grüner Tee macht das auch.

Ecstasy/MDMA
Meine große Liebe. Leider keine echte.

Lachgas (N2O)
Schießt mich aus der Welt, aber nur ein paar Sekunden. Ein seltener aber intensiver Spaß.

Ketamin
Wird wohl nie zu meinen Lieblingsdrogen gehören. Pferdebetäubungsmittel halt.

Methoxetamin
Bah. Nie wieder.

2c-b
Und plötzlich bewegt sich alles. Der kleine Bruder vom LSD. Nur einmal probiert.

1P-LSD
Eine Grenzerfahrung. Wirkt wie LSD. Seitdem ist vieles irgendwie anders.

Eine viel ausführlichere Beschreibung findet ihr auf Libras Blog Self auf der Seite „Drogen“.

Advertisements