Was anderswo steht

Blogs

Wenn Geilheit asozial wehtut, wird wahrscheinlich dein Gehirn auf Amphetamine gefickt. Ein Mädchen schreibt um ihr Leben, lest es und liked es, damit sie nicht aufhört.

Auf der anderen Seite gibt’s Bier: 11 Tage Therapie, 12 Kapitel hat der Lars geschrieben. Schnell gelesen, bleibt lang im Gedächtnis.

Die Cannabis Lobby liefert Informationen zum weltweiten Kampf um medizinisches Marijuana. Und zwar reichlich und solide recherchiert.

Der Therapeut und Soziologe Jürgen Oetting hat von Beruf mit Drogen zu tun und erzählt davon.

Ein gutes Jahr lang kämpft Franz Paffka um Unabhängigkeit vom Hanf. Dabei entstand die Geschichte vom Businesskiffer und dem Eichhörnchen. 

Jede Menge Probleme mit Drogen und auch ohne hat der Pfeifenkopf. Das müsste man eigentlich traurig finden, aber er schreibt so herrlich selbstironisch davon. 

Psychiatrie to go: Dich interessiert, was im Kopf passiert? Schau rein und nimm Wissen mit. Der freundliche Doc schreibt kompetent, verständlich und unterhaltsam.

Spaces and Spices: Meine Freundin Doris über’s Auswandern und Kochen. Mehr als ein Foodblog. Hoffentlich gibt’s bald wieder neues.

Bewusstseinserweiterung durch Bildung: Ob Sucht eine Erfindung der Moderne ist erklärt Michael Masters ausführlich und gut lesbar in seiner Magisterarbeit&als Blog 

Der Zauberpilz-Blogger sammelt unterhaltsame Fakten und gut aufbereitete Nachrichten für alle Kräuter-Freunde.

Blogs mit Bier und Alkohol

Wenn Dich ein schlimmerdurst plagt, ist es gut, immer ein passendes Cocktailrezept zu wissen, egal ob mit Bier oder Spirituosen.

Es gibt kein Bier, sondern nur Kronenkorken auf thecrownjewelsblog. Und dazu immer ne knackige Geschichte, sieht spröde aus, ist aber lustig.

Tom pflegt hohe Ansprüche auf Sommeliers-Niveau: Pro-Bierchen

Politische Bildung

Ziemlich professionell, sachlich und informativ steht bei der Berliner Drogen-Info ungefähr alles, was ich mal schreiben wollte. Und mehr.

Deutschland auf Droge: erfreulich nüchterne Doku vom WDR über Medikamentenabhängigkeit, die das Gesundheitssystem verursacht.

Girlmountain, der Tumblr von Simon Hanselmann, die ältesten Einträge enthalten noch viel Comics.

South Park: Gibt genug legale Streaming-Seiten, selber suchen.

Titanic: kein Link, die echte Zeitung, an‘ Kiosk gehen, kaufen.

Vice Magazine: vice.com kriegt auch jeder selber in‘ Browser getippt.

 

Filme/Serien:

Chihiros Reise ins Zauberland

Ion Tichy Raumpilot

Pusher: Die Trilogie von Nicolas Winding Refn

Tideland von Terry Gilliam

Bücher

Boyle, T.C.: das ganze Werk

Dostojewski, Fjodor Michailowitsch: Arme Leute

Hobhouse, Henry: Fünf Pflanzen verändern die Welt

Lowry, Malcolm: Unter dem Vulkan

Murakami, Haruki: das ganze Werk

Rätsch, Christian: Alle Veröffentlichungen

5 Gedanken zu “Was anderswo steht

  1. Pingback: Linkliste online – Weil’s noch ne Welt da draußen gibt | meinedrogenpolitik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s