Gras braucht Sonne

BalkonUnd wenn man mir esoterische Spinnerei vorwirft: Gras wirkt schöner, wenn es unter freiem Himmel gewachsen ist. Die Sonne wärmt das Herz und macht den Raucher selig lächeln. Indoor-Gewächse dagegen machen kirre und blenden den Verstand wie eine greller Strahler. Auf dem Balkon müssen die Äste umgebogen werden, damit das Gewächs klein bleibt. Die großen Blätter können vor der Ernte ab. Angeblich produziert die Pflanze dann auf die letzten Meter mehr Wirkstoff. Mit Sicherheit muss man so weniger schnippeln.
AW

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s